/> /> /> />
360° NATUR

Juwel des Hochschwarzwalds

WANDERN IN BREITNAU IM HÖLLENTAL

Zackige Schluchten, weite Täler, dichte Wälder und klare Bäche: Wandern in Breitnau im Höllental ist Naturkino pur. Über 1.000 km Wanderwege winden sich durch den Hochschwarzwald. Wer seine Trekkingschuhe darauf setzt, taucht ein in eine einzigartige Fauna und Flora. Wandern Sie die Ravennaschlucht entlang. Steigen Sie am hohen Feldberg dem Gipfelkreuz entgegen. Oder begeben Sie sich mit einem Ranger ins größte Naturschutzgebiet Deutschlands. Wandern in Breitnau im Höllental führt von einem Highlight zum nächsten!

Beste Aussichten…

Sie möchten mehr sehen?

Blicken Sie einmal vom Jägersteig auf den Schluchsee oder besuchen Sie die Wutachschlucht, den Grand Canyon des Schwarzwalds.

Ob Individualist, Genusswanderer oder Familienspaziergänger, vom Hofgut Sternen aus erreichen Sie spielend leicht alle Routen im Hochschwarzwald.

WANDERN IN DER RAVENNASCHLUCHT

Mächtig, ehrfurchtsgebietend und zugleich schützend liegt die Ravennaschlucht im Rücken des Hofgut Sternen. Erhaben darüber ragt die Ravennabrücke auf, ein 36 m hohes Viadukt, auf dem die Höllentalbahn vorbeirauscht. Ihr zu Füßen bahnt sich der wilde Bach Ravenna seinen Weg, und wo er nicht weiterführt, stürzt er sich in die Tiefe.

Wandern in der Ravennaschlucht ist ein Muss im Schwarzwaldurlaub. Der Heimatpfad führt direkt durch das urige Stück Hochschwarzwald, vorbei an Kaskaden und Wasserfällen, alten Sägen, Mühlen und sogar einer Seilerei. Im Winter dient die Ravennabrücke als Kulisse des Weihnachtsmarkts und verleiht der magischsten Zeit des Jahres noch etwas mehr Zauber. 

ES WIRD NOCH SPORTLICHER

Hören Sie die Natur rufen?

Biken

Runter, rauf, geradeaus

Skifahren

Pisten über Pisten

Ein Tag bei uns

So könnte er sein…